AKUPUNKTUR

Dieser Bereich der Naturheilkunde ist schon sehr alt und weltweit verbreitet.

 

Der Japaner Dr. Toshikatsu Yamamoto, geb. 1929, bearbeitet über bestimmte Stellen am Kopf verschiedenste Störungen. Die Schädelakupunktur ist ein eigenständiges, medizinisches Therapieverfahren und eine relativ junge und spezielle Form der traditionellen chinesischen Akupunktur. Sie wurde 1973 erstmalig veröffentlicht und ist seitdem kontinuierlich erweitert und ergänzt worden.

 

Die Wrist-Ankle- Acupuncture ist auch ein relativ neuer Zweig der Akupunktur. Sie gilt inzwischen als ein eigenständiger Bereich innerhalb der Akupunktur und wurde in China als solcher in die Akupunktur-Lehrbücher eingeführt. Nahezu schmerzfrei werden nur 12 Punkte verwendet.

Ich durfte vom Verfasser des deutschen Lehrbuches Laurent Richter direkt lernen.

www.heilpraktiker-richter.de

 

Akupunktur kann unterstützen bei akuten und chronischen Beschwerden.

Es werden ausschließlich Einwegnadeln verwendet.